Ausbildung schafft Zukunft

Pressemeldung vom 14. Februar 2018, Allgemein

Zukunftschance. Die Auszubildenden Jessica Tölle, Angelika Weisheim (l.) und Justin Hornig (r.), der stellvertretende Vorsitzende des Vereins Chance Ausbildung Lippe, Landrat Dr. Axel Lehmann und die zweite Geschäftsführerin Cathrin-Claudia Herrmann (Mitte l. und r.), freuen sich über den Scheck der Stiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold für Lippe-Detmold, übergeben durch den Vorsitzenden Hans Laven (2.v.r.).

Der Verein Chance Ausbildung Lippe (CAL e.V.) bietet jungen Menschen in besonderen Situationen seit 2005 eine Chance auf Ausbildung. Bereits 147 erfolgreichen Absolventen konnte so eine Chance auf eine berufliche Zukunft gegeben werden. Einen entscheidenden Beitrag leistet dabei die Stiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold für Lippe-Detmold mit einer Spende von 15.000 Euro. Hans Laven, Vorstandsvorsitzender der Stiftung der Sparkasse, hat den Spendenscheck im Kreishaus an Cathrin-Claudia Herrmann, zweite Geschäftsführerin des Vereins CAL e.V. übergeben.

Eine junge Mutter, die ihre Ausbildung nur in Teilzeit absolvieren kann, ein Jugendlicher, der nicht die besten Noten vorweisen kann oder ein Auszubildender, der von seinem aktuellen Lehrbetrieb seit Monaten keine Vergütung erhält – die Gründe, aus denen sich junge Menschen beim CAL e.V. um eine Ausbildungsstelle bewerben, sind sehr vielfältig. „Durch die Arbeit des CAL e.V. können diese jungen Menschen eine Berufsausbildung absolvieren und in eine sichere Zukunft starten. Diese Arbeit unterstützen wir gerne.“, leitet Laven die symbolische Scheckübergabe ein. „Junge Erwachsene, die in einem regulären Auswahlverfahren nicht berücksichtigt wurden, finden ihre Chance auf eine Berufsausbildung beim CAL e.V. und werden hier intensiv durch unsere Mitarbeiterinnen betreut.“, erläutert Dr. A. Heinrike Heil, Geschäftsführerin des CAL e.V. „So gelingt es, jungen Menschen in besonderen Situationen oder mit besonderem Unterstützungsbedarf eine Ausbildung zu ermöglichen. Damit leisten wir nicht nur einen gesellschaftlichen Beitrag, sondern stellen im Rahmen der Akademisierung auch den Fachkräftenachwuchs unserer Region sicher.“, unterstreicht Landrat Dr. Axel Lehmann, stellv. Vorstandsvorsitzender des CAL e.V.

In Zusammenarbeit mit dem Kreis Lippe, der Stadt Detmold und lippischen Unternehmen werden durch den CAL e.V. zusätzliche Ausbildungsstellen geschaffen und eine fundierte sowie qualifizierte Ausbildung ermöglicht. Dabei begleitet der Verein die Auszubildenden und Kooperationspartner von der Bewerberauswahl bis zur Zeugnisvergabe.

„Wir unterstützen die Auszubildenden mit zusätzlichen Seminaren, Coachings und Lernangeboten, die vor allem kleinere Betriebe von sich aus gar nicht ermöglichen könnten. Auch hier sind wir auf die Unterstützung durch Spenden angewiesen und freuen uns sehr darüber, dass die Spende der Stiftung der Sparkasse uns ein ganzes Stück nach vorne bringt.“, bedankt sich Cathrin-Claudia Herrmann.

Auch in diesem Jahr werden noch Auszubildende gesucht. Aktuelle Ausbildungsangebote werden regelmäßig unter www.cal-ev.de veröffentlicht.

Quelle: Chance Ausbildung Lippe e.V.


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |