Bad Salzuflen. Kollision mit dem Gegenverkehr.

Pressemeldung vom 16. Februar 2018, Bad Salzuflen

Lippe (ots) – Beim Abbiegen von der Ostwestfalenstraße nach links über die Abfahrt zur B239 (Messezentrum) ist eine 27-Jährige am Mittwoch mit dem Gegenverkehr zusammen gestoßen. Der Unfall geschah gegen 12.15 Uhr. Als die Frau mit ihrem Hyundai abbog, übersah sie den aus Richtung Bielefeld kommenden Mercedes mit einer 37-Jährigen am Steuer, so dass die Fahrzeuge kollidierten. Beide Frauen erlitten bei dem Unfall nur leichte Verletzungen. Ein im Mercedes ordnungsgemäß gesichertes Kleinkind ist vorsichtshalber zwecks weiterer Untersuchungen ins Klinikum gebracht worden. Die Polizei prüft derzeit, ob die zur Unfallzeit tief stehende Sonne mit ursächlich gewesen sein könnte. Der entstandene Sachschaden grenzt an die 20.000 Euro. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |