Bad Salzuflen – Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Pressemeldung vom 9. April 2018, Bad Salzuflen

Lippe (ots) – Am Sonntagabend, gegen 19.15 Uhr, ereignete sich auf der Rudolph-Brandes-Allee in Bad Salzuflen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 86-jähriger Bad Salzufler schwer verletzt wurde. Weiterhin wurde ein 38-jähriger, ebenfalls aus Bad Salzuflen stammender Mann, der auf dem Beifahrersitz des Unfallverursachers saß, durch den Aufprall leicht verletzt. Der 25-jährige Unfallverursacher bog mit seinem BMW offensichtlich bei Rot von der Rudolph-Brandes-Allee in die Hoffmannstraße ein und übersah den Toyota des geradeaus fahrenden Rentners, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Der Fahrer des Toyota wurde in ein Herforder Klinikum eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Da aus dem Kofferraum des Toyota Qualm aufstieg, wurde die Feuerwehr hinzugezogen.

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |