Concert In The Dark V

Pressemeldung vom 15. Februar 2018, Detmold

Das KulturTeam und WorldBrass präsentieren an drei Abenden ein Hörerlebnis der besonderen Art im Hangar 21: Beim „Concert In The Dark“ wird Ihnen das Sehen genommen, dafür tauchen Sie ein in eine Welt, erschaffen aus Klängen und dem Bauplan der eigenen Fantasie. Die experimentellen, aber auch konventionellen Klänge und Kompositionen erzählen für jeden eine ganz eigene Geschichte.
Dazu entstehen im eigenen Kopf, ohne die Ablenkung von visuellen Eindrücken, umso intensivere Bilder und Emotionen. In dieser Auflage des „Concert In The Dark“ stimuliert das WorldBrass-Ensemble das Publikum bereits zum fünften Mal im außergewöhnlichen Raum des Hangar 21.

Praktisch verläuft es so, dass die Zuhörer beim Zugang zum Konzertort abgeholt werden. Sie bekommen eine Verdunklungsbrille, etwa so wie Schlafbrillen und werden zu ihren Plätzen geführt. Die Zuhörer wissen nicht, was sie hören werden, sie wissen nicht, woher die Musik kommt, gegebenenfalls wissen sie nicht einmal, welche Instrumente sie hören werden. Es gibt kein Zurückgreifen auf ein abrufbares Vorwissen, auf Programmhefte, auf Vorurteile, sondern einen unmittelbaren Zugang.

Aufgrund des Konzepts der Veranstaltung sind die Tickets limitiert. Daher empfiehlt das KulturTeam der Stadt Detmold den Besucherinnen und Besuchern, Tickets vorher an den bekannten Vorverkaufsstellen zu kaufen. Nach Beginn des Konzerts können keine Besucherinnen und Besucher mehr hereingelassen werden.

Einlass: Freitag 19:00 Uhr, Samstag 19:00 Uhr, Sonntag 18:00 Uhr

Quelle: Stadt Detmold


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |