Detmold. Aufgefahren.

Pressemeldung vom 6. Februar 2018, Detmold

Lippe (ots) – Auf der Lemgoer Straße (B238) kam es am Montag zu einem Auffahrunfall, bei dem eine 40-jährige Autofahrerin leicht verletzt wurde. Gegen 16.40 Uhr war eine 55-Jährige mit ihrem PKW Honda stadtauswärts unterwegs und bemerkte offensichtlich zu spät, dass die vor ihr fahrende 40-Jährige in ihrem Opel verkehrsbedingt bremsen muss. Der Honda krachte in das Heck des Opels, der aber fahrbereit blieb. Der Honda Jazz musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 5.000 Euro.

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |