Detmold. Trickdiebe im Telefon-Shop.

Pressemeldung vom 23. April 2018, Detmold

Lippe (ots) – Drei Täter sind am späten Donnerstagnachmittag in einem Telefon-Shop an der Bruchstraße in der Detmolder Innenstadt aufgefallen. Einer von Ihnen stahl zwei teure Apple-IPhones und flüchtete gemeinsam mit den zwei anderen. Etwa gegen 17.50 Uhr betrat ein Jugendlicher das Geschäft und täuschte Interesse am Kauf eines Mobiltelefons vor. Gemeinsam ging die Angestellt mit dem „Kunden“ in den hinteren Ladenbereich, wo die eigentliche Beratung stattfand. Plötzlich betrat ein weiterer Jugendlicher das Geschäft, riss zwei Mobiltelefon aus deren Halterungen und lief sofort wieder aus dem Geschäft. Sofort folgte ihm der erstgenannte Junge nach. Zeugen beobachteten noch einen weiteren Jungen, der offensichtlich draußen gewartet hatte und man sah das Trio noch gemeinsam weglaufen. Der „Kunde“ und der Dieb werden wie folgt beschrieben: Beide etwa 14 bis 16 Jahre alt, mit etwa 140 bis 150 cm auch gleich groß. Beide haben dunkle Haare und werden von Zeugen als „südländisch aussehende Jungen“ beschrieben. Einer trug ein dunkles Shirt und Bluejeans, der andere eine weißes Shirt und Bluejeans. Vom Dritten liegt keine detaillierte Beschreibung vor. Weitere Hinweise zu den Tätern nimmt das KK Detmold unter 05231 / 6090 entgegen.

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |