Dörentrup. In der Zwischendecke schwelte es.

Pressemeldung vom 3. Mai 2018, Dörentrup

Lippe (ots) – Bei Renovierungsarbeiten an den Umkleiden des Freibades in Hillentrup entstand am Mittwochmittag ein Schwelbrand in der Zwischendecke über den Kabinen. Die anwesenden Beschäftigten alarmierten sofort die Feuerwehr, die den Brand auch schnell unter Kontrolle bekam, so dass sich der Sachschaden mit geschätzten 5.000 Euro in Grenzen hielt. Derzeit spricht einiges dafür, dass es in der Elektrik zu einer Störung kam, durch die das Feuer entstanden ist. Verletzt wurde niemand.

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |