Ensemble Bridge of Sound – „Bilder vom Land des Feuers“

Pressemeldung vom 12. Oktober 2017, Detmold

Ein unterhaltsamer Abend mit Musik quer durch die Epochen und Kulturkreise. Alt trifft neu, vertraut trifft fremd, leichtherzig trifft tiefgründig. Sorgsam kuratiert von Dr. Mag. Khadija Zeynalova und sensibel interpretiert von einem neuen Ensemble, das so durchmischt und vielfältig ist, wie die Musik, die sie spielen.

Vom Trio bis zum 12-köpfigen Kammerorchester, von Ost nach West, von historisch zu zeitgenössisch. Das interkulturelle Ensemble Bridge of Sound unter der Leitung von Khadija Zeynalova verkörpert und interpretiert auf unkonventionelle Weise eine der schönsten und ältesten Aufgaben der Musik: Brücken zu bauen.

Brücken zwischen Kulturen, zwischen Ländern, zwischen Menschen – unabhängig von Herkunft, Religion und Politik. Deshalb kommen in Bridge of Sounds die unterschiedlichsten Menschen, Instrumente, Stücke und Besetzungen unter einer gemeinsamen Idee zusammen: Dass gegenseitiges Verständnis und Vertrauen mit einer einfachen Melodie beginnt – und sich oft zu einer komplexen Zusammenarbeit entfaltet.

Quelle: Stadt Detmold


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |