Fußgänger von Müllwagen angefahren und tödlich verletzt

Pressemeldung vom 18. Oktober 2017, Bad Salzuflen

Lippe (ots) – (KF)Am heutigen Nachmittag, gegen 15:50 h, befuhr ein 39jähriger Mann aus Extertal mit einem Mülltransporter die Anliegerstraße „Auf dem Sepp“ in Bad Salzuflen in Richtung Ahmser Straße. Während der Mülltonnenentleerungsvorgänge überquerte ein 66jähriger Anwohner die Straße und wurde von dem langsam anfahrenden Müllwagen erfasst und schwer verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Fußgänger noch am Unfallort. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache haben begonnen und dauern derzeit noch an. Die Staatsanwaltschaft Detmold hat zur Unfallrekonstruktion einen Sachverständigen beauftragt. Die Unfallstelle bleibt bis Abschluss der Unfallaufnahme abgesperrt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Salzuflen, Tel. 05222 / 98180, in Verbindung zu setzen.

Quelle Polizei Lippe, übermittelt duch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |