„Innovative ländliche Räume“ – Info-Veranstaltung im Innovationszentrum Dörentrup

Pressemeldung vom 3. Mai 2018, Dörentrup

Welche Perspektiven bieten neue Informations- und Kommunikationstechnologien? Welche Chancen eröffnet Digitalisierung, gerade für den ländlichen Raum? Bei der Veranstaltung „Innovative ländliche Räume – Digitalisierung nutzen“ im Innovationszentrum Dörentrup sollen genau diese Fragen diskutiert werden. Außerdem werden verschiedene Projekte aus der Praxis vorgestellt, die zeigen, wie sich die Potenziale der Digitalisierung für das Leben und Arbeiten im ländlichen Raum nutzen lassen.

Die Veranstaltung wird durch das Zentrum für Ländliche Entwicklung im Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft (ZeLE) organisiert und mit der Unterstützung der LEADER-Region Nordlippe durchgeführt. Unter anderem werden Dr. Klaus Schafmeister, Leiter des Zukunftsbüros Kreis Lippe, sowie Mitarbeiterin Ann-Kathrin Habighorst das Projekt „Smart Country Side“ vorstellen, bei dem bereits erste Projekte mit den teilnehmenden Dörfern umgesetzt werden. Weitere Themen der Veranstaltung werden unter anderem „Heute für ein starkes Morgen – Entwicklung einer Dorf-App“ sowie „Landarzt digital – Projekt TeleArzt Lindlar“ sein.

Quelle Kreis Lippe


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |