Jugendliche Nachwuchs-Autoren präsentieren ihre Geschichten

Pressemeldung vom 25. April 2018, Detmold

Detmold. Seit dem 17. Februar 2018 haben sich acht Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren regelmäßig samstags zusammen mit dem Krimiautor Robert C. Marley in der Stadtbibliothek Detmold spannende, fantastische, lustige und traurige Geschichten ausgedacht und zusammen ausgearbeitet. Diese Geschichten möchten die Jugendlichen nun am Samstag, 05. Mai, um 10:30 Uhr in einer Abschlussveranstaltung in der Stadtbibliothek, Leopoldstr. 5, allen Interessierten sowie ihren Familienangehörigen und Freunden präsentieren. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt wieder Friedo Petig, der in Ostwestfalen sehr bekannte und für seine Art geliebte Autor.

Dank der Förderung des Literaturbüros NRW und des vbnw (Verband der Bibliotheken Nordrhein-Westfalens) war es möglich, zum vierten Mal am landesweiten Projekt „Junges Schreiben – SchreibLand NRW“ teilzunehmen und dadurch einen weiteren Schreibworkshop für kreative Jugendliche unter Autorenbegleitung zu realisieren.
Unter professioneller Anleitung haben die Teilnehmer unter anderem gelernt, was für das Kreative Schreiben generell wichtig ist und haben Unterstützung darin bekommen, wie sie sich literarisch ausdrücken können. Sie lernten zum Beispiel wie eine Kurzgeschichte oder ein Roman aus Sicht eines Autors aufgebaut ist, wie man lebendige Dialoge verfasst, wie man Spannung erzeugt, wie man interessante und glaubhafte Protagonisten erschafft und erfuhren generell, was eine gute Geschichte ausmacht. Auch das gegenseitige Lektorieren war ein wichtiger Bestandteil des Workshops.

In welcher literarischen Form sie ihre Träume kreativ ausleben, war den Jugendlichen freigestellt. Ob man eher kriminalistisch veranlagt ist und eine Kriminalgeschichte schreibt, lieber die Erlebnisse von Menschen anderer Länder zu Papier bringt oder seine Ideen poetisch in einem Gedicht umsetzt, der Kreativität waren hierbei keinerlei Grenzen gesetzt.
In den letzten Jahren konnte man nur staunen, wie ausgefeilt die Ergebnisse schon waren. Es waren insgesamt gesehen erfahrungsreiche , spannende Vormittage mit vielen interessanten Geschichten, sodass man auch dieses Jahr wieder sehr gespannt sein darf auf die tollen Geschichten der jungen Nachwuchs-Autoren. Der Eintritt ist frei.

Quelle Stadt Detmold


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |