Kellerbrand 07.02.18

Pressemeldung vom 9. Februar 2018, Detmold

Detmold (ots) – Gegen 20:03 wurde das hauptamtliche Personal, der Löschzug Mitte, die Löschgruppe Hiddesen sowie der Rettungsdienst zu einem Kellerbrand in die Wiesenstraße in Detmold gerufen. Ein aufmerksamer Bewohner hatte Brandgeruch und Rauch war genommen und die Feuerwehr gerufen. Aus bisher ungekläter Ursache war im Badezimmer der im Keller befindlichen Wohnung ein Feuer ausgebrochen. Ein Atemschutztrupp brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Parallel dazu wurde die Wohnung belüftet. Der Einsatz unter Leitung von Stadtbrandinspektor Mathias Sprenger war nach gut einer Stunde zu Ende.

Original-Content von: Feuerwehr Detmold, übermittelt durch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |