Kollision auf der Bahnhofstraße – Auto überschlug sich

Pressemeldung vom 17. Oktober 2017, Horn-Bad Meinberg

Lippe (ots) – Auf der Bahnhofstraße kam es in Höhe der Lidl-Zufahrt am Montagabend zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger beteiligter Fahrer verletzt wurde. Er kam ins Klinikum. Gegen 18.00 Uhr war der 46-Jährige mit seinem VW Fox auf der Bahnhofstraße in Richtung Kreisverkehr unterwegs, als aus der Lidl-Ausfahrt ein Audi mit einem 26-Jährigen am Steuer heraus zog und mit dem VW zusammen stieß. Der VW-Fahrer versuchte noch auszuweichen, hatte aber keine Chance mehr. Durch den Aufprall wurde der VW Fox weggeschleudert, überschlug sich und blieb anschließend in Höhe einer benachbarten Tankstelle auf dem Fahrzeugdach liegen. Der Audi-Fahrer und seine Beifahrerin überstanden den Unfall unverletzt. Die Feuerwehr kam ebenfalls zum Einsatz und half, den Fahrer aus dem demolierten VW zu befreien. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 10.000 Euro.

Quelle: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |