Lemgoer Leuchtenfirma MGL-Licht GmbH unterstützt Ehrenamt

Pressemeldung vom 4. Mai 2018, Lemgo

(Personen von links): Neue Leuchten in Wahmbeck dank großzügiger Unterstützung. Marco Zishart und Yves Wonde (Städtische Betriebe Lemgo), Karl-Heinz Mense (Vorstandsstab), Michael Pramschüfer (Gebäudewirtschaft Lemgo) und Martin Finkmann (MGL Licht).

„Räumlichkeiten in Wahmbeck ins rechte Licht getaucht“

Produktionsüberschüsse oder Auslaufmodelle vermarktet die Industrie in der Regel über professionelle Aufkäufer und erzielt hierfür noch einen Erlös. Einen anderen Weg gehen die Lemgoer Lichtspezialisten der MGL-Licht GmbH. MGL LICHT hat unentgeltlich Restbestände von LED Leuchten, die im neuesten Katalog der Firma nicht mehr enthalten sind, der Stadt für die Ausstattung von Gemeinschaftsräumen und Mehrzweckhallen zur Verfügung gestellt. Intention von MGL LICHT ist die Verbesserung der Beleuchtung in den Räumlichkeiten für die Vereine und ehrenamtlich Tätigen.

Im Rahmen der routinemäßigen Wartung durch die GWL werden diese LED Leuchten nun sukzessive in den entsprechenden Räumlichkeiten verbaut. Damit werden die Rahmenbedingungen für die ehrenamtlichen Gruppen, die fast ausschließlich diese Räumlichkeiten nutzen, deutlich optimiert, so Michael Pramschüfer von der Gebäudewirtschaft der Stadt. Den Anfang machten vor einigen Tagen der Gemeinschaftsraum und die Mehrzweckhalle Wahmbeck. Michael Pramschüfer und sein Team nahmen den Austausch im Rahmen der planmäßigen Kontrollen gleich mit vor. Jahrzehnte alte Deckenleuchten wurden durch LED- Wannenleuchten und LED- Paneele ersetzt. Durch die wesentlich bessere Leistungsfähigkeit (Lumen/Watt) der LED- Leuchten sind die Räume nun sichtbar besser ausgeleuchtet, der Stromverbrauch deutlich reduziert und durch die Langlebigkeit der LED entfallen die bisherigen Instandhaltungskosten für Leuchtstofflampenwechsel. Je nach Bedarf können die Leuchten in den Räumlichkeiten in Gruppen geschaltet werden. So ist gewährleistet, dass vom Klön Abend bis zum Tanztraining alles angemessen beleuchtet wird.

Martin Finkmann, von MGL-Licht GmbH: „Unser Start-Up hat sich seit der Gründung in 2014 erfreulich gut entwickelt. Das Team ist auf elf Mitarbeiter gewachsen, die sich in

Lemgo wohlfühlen, hier arbeiten und in Lippe zuhause sind. Dank bester Kontakte direkt angesprochen, haben wir für diese gemeinnützige Verwendung gerne schnell und unkompliziert geholfen.“

Michael Pramschüfer erreichte nach dem Austausch postwendend auch schon eine Dankes-E-Mail aus Wahmbeck. Bürgermeister Dr. Reiner Austermann dankt der Firma MGL-Licht GmbH für das besondere Engagement um das Ehrenamt in unserer Stadt.

Quelle Alte Hansestadt Lemgo


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |