„Männlichkeiten im Kontext von Flucht und Migration“

Pressemeldung vom 9. Oktober 2017, Allgemein

Kommunales Integrationszentrum lädt zum Fachtag ins Kreishaus.

Junge männliche Geflüchtete kommen zumeist mit der Erwartung nach Deutschland, hier ein sicheres und geregeltes Leben führen zu können. Das Unterstützen von jungen Männern in ihrem Erwachsenwerden („Mannwerden“), unter den Voraussetzungen der gerade erlebten Fluchterfahrung, ist besonders wichtig. Hier gilt es seitens der involvierten Fachkräfte, kompetent und reflektiert zu begleiten und gezielt auf individuelle Lebenswelten und die damit verbundenen Lebenspläne einzugehen. Um sich diesem Thema intensiv zu nähern, richtet das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Lippe (KI) – in Kooperation mit der LAG/Fachstelle Jungenarbeit NRW aus Dortmund – am Freitag, 13. Oktober, den Fachtag „Männlichkeiten im Kontext von Flucht und Migration“ aus. Die Veranstaltung setzt sich aus Fachvorträgen sowie unterschiedlichen Themenworkshops zusammen und findet von 10 bis 18 Uhr im parlamentarischen Bereich des Detmolder Kreishauses, Felix-Fechenbach-Str. 5, statt.

Quelle: Kreis Lippe


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |