Ölspur beschäftigt Feuerwehr

Pressemeldung vom 27. April 2018, Lügde

Lügde (ots) – Freitag, 27.04.2018,00:06 Uhr, Höxterstraße. Der Löschzug Lügde wurde durch die Kreisleitstelle der Feuerwehr zu einem Ölschaden in die Höxterstraße alarmiert. Nach der Erkundung der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein mit Holz beladener LKW durch einen Technischen Defekt Hydrauliköl verlor. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr durch eine Vollsperrung der Höxterstraße ab. Nachdem der Fahrer des mit Holz beladenen LKW seine Ladung abgeladen hat, streuten die Einsatzkräfte die auslaufenden Betriebsstoffe mit speziellem Bindemittel ab. Im Anschluss wurde das Bindemittel wieder aufgenommen und fachgerecht entsorgt. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei an der Einsatzstelle tätig. Nach gut eineinhalb Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Lügde beendet.

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lügde, übermittelt durch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |