Verkehrsunfall mit 7 Verletzten

Pressemeldung vom 4. Oktober 2017, Leopoldshöhe

Lippe (ots) – 33818 Leopoldshöhe – (ho) Zu einem folgenschweren Unfall kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 06:30 Uhr in Asemissen an der Kreuzung „Scherenkrug“ (B66/Hauptstraße). Ein mit 7 Personen besetzter Opel bog zur Unfallzeit von der Detmolder Straße nach links in die Hauptstraße in Richtung Asemissen ab. Sein 32-jähriger Fahrer aus Polen missachtete dabei den Vorrang eines aus Lage kommenden Taxis. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde alle 7 (32 bis 76 Jahre) Insassen des Opel leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von mindestens 16000 Euro.

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |