Schieder-Schwalenberg. Schreck für Schulkinder.

Pressemeldung vom 5. Februar 2018, Schieder-Schwalenberg

Lippe (ots) – Für 14 Schulkinder war die Fahrt mit dem Bus am Donnerstagmorgen auf der Bergstraße zwischen Glashütte und Schieder jäh zu Ende. Gegen 07.30 Uhr fing der Motorraum des Fahrzeugs Feuer und alle Kinder samt Busfahrer mussten das Gefährt sofort verlassen. Es wurde niemand verletzt. Die Kinder sind mit einem Ersatzfahrzeug zur Schule gefahren worden. Ursächlich für den Brand war vermutlich ein abgerissener oder geplatzter Kraftstoffschlauch, der zunächst für eine entsprechende Rauchentwicklung und später zum Vollbrand des Busses führte. Der Schaden geht in die Tausende. Die Feuerwehr kümmerte sich neben der Brandbekämpfung auch um die Beseitigung der Gefahrenstelle durch ausgelaufenen Kraftstoff, der sich auf der Straße verteilt hatte. Die Bergstraße bleibt noch einen Teil des Vormittags gesperrt.

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |