Schlangen. 13-Jähriger verletzt.

Pressemeldung vom 26. April 2018, Schlangen

Lippe (ots) – Auf der Kohlstädter Straße kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriger Schüler verletzt wurde und ins Klinikum eingeliefert werden musste. Der Unfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr. Ein Golf-Fahrer war in Richtung Anschlussstelle B1 unterwegs und näherte sich den beidseitigen Bushaltestellen „Schomann“. In Gegenrichtung hielt gerade ein Bus. Als er fast die Höhe des Busses erreicht hatte, kam hinter dessen Heck der Junge hervor und lief auf die Straße. Trotz sofortiger Bremsung des Autofahrers kam es zur Kollision. Glücklicherweise ist der 13-Jährige nicht frontal erfasst worden, sondern prallte (seitlich) in Höhe der B-Säule gegen den Wagen. Zeugen bestätigten der Polizei gegenüber den Unfallhergang. Der Junge sei unvermittelt auf die Straße gelaufen. Nach derzeit vorliegenden Informationen erlitt das Kind keine bedrohlichen Verletzungen.

 

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |