Selbstverteidigung und -behauptung für Frauen Lernen, sich zu wehren!

Pressemeldung vom 9. Februar 2018, Detmold

Detmold. Die Fähigkeit, sich selbst zu verteidigen, ist bei zunehmender Gewaltbereitschaft wichtig. Frauen müssen lernen, Gefahrensituationen rechtzeitig zu erkennen und Techniken der Verteidigung zum Selbstschutz lernen. Die Fähigkeit, sich selbst verteidigen zu können, steigert außerdem das Selbstbewusstsein!
Nur wenige Frauen trauen sich deutlich zu sagen, dass sie etwas nicht wollen. Sie müssen lernen, auf ihr Bauchgefühl zu hören. Die VHS bietet einen Kurs an, in dem vermittelt wird, wie man sich vor gefährlichen Situationen schützen kann. Die Teilnehmerinnen lernen, anderen selbstbewusster gegenüber zu treten sowie einfache Techniken, um sich zu wehren.
Der Kurs (1718-D3896) umfasst 12 Termine, beginnt 22.02.2018 und findet immer donnerstags in der Zeit von 19:30 Uhr bis 20:45 Uhr in der Gymnastikhalle im Leopoldinum statt. Die Gebühr beträgt 64,00 Euro.

Nähere Informationen und Anmeldungen unter Tel. 05231/977-232 oder im Internet unter www.vhs-detmold-lemgo.de.

Quelle: Volkshochschule Detmold-Lemgo AöR


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |