„Shimmy“ – spektakuläre Elemente des Orientalschen Tanzes trainieren!

Pressemeldung vom 23. April 2018, Allgemein

Detmold. Die VHS offeriert allen, die schon einige Grundtechniken beherrschen, ein besonderes Kursangebot. Als Shimmy bezeichnet man sehr schnell ausgeführte Bewegungen: das Flattern und Zittern des Körpers. In diesem Kurs werden die Grundtechniken wie der „Kreis“, die „Acht“, der „Kamelgang“ mit den verschiedenen Arten des Shimmys kombiniert. Der Shimmy in seinen Variationen wird oft als der spektakulärste Teil des Raks sharqi gesehen und von ihm bekam der Tanz in Europa seinen Namen „Bauchtanz“.

Der Kurs (1718-D3955) findet ab dem 09.05.2018 in der Zeit von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr statt und umfasst 6 Termine. Veranstaltungsort ist Raum 108 in der Alten Schule am Wall. Die Gebühr beträgt 36,00 Euro.

Quelle Ulrike Haake


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |