Stadt Detmold beschafft sechs neue Fahrzeuge nach Brand auf Bauhof

Pressemeldung vom 27. April 2018, Detmold

Müllabfuhr ist mit Leihfahrzeugen gesichert

Detmold. Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Detmold hat in seiner gestrigen Sitzung per Dringlichkeitsbeschluss die Neuanschaffung von fünf Müllfahrzeugen und einem Friedhofsfahrzeug, das auch im Bereich der Abfallwirtschaft eingesetzt werden kann, im Gesamtwert von 1,36 Millionen Euro beschlossen.
Beim Brand einer Fahrzeughalle auf dem städtischen Baubetriebshof in der letzten Woche wurden 21 Fahrzeuge zerstört, darunter sechs Müllfahrzeuge. Vier der neuen Müllfahrzeuge werden zu Ende Juli erwartet, die restlichen zwei zu Ende des Jahres. Bis dahin ist die Müllabfuhr mit vier Leihfahrzeugen aus Emden, Hamm und Hiddenhausen sowie der Firma Mercedes-Benz CharterWay gesichert. Zurzeit erfolgt auf dem Baubetriebshof eine Brandsanierung, bei der die angrenzenden Hallen und die darin untergebrachten Geräte gereinigt und anschließend auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden. Dank eines gut funktionierenden Netzwerkes war die Müllabfuhr bereits ab dieser Woche sichergestellt. Der Dank der Stadt Detmold gilt der großen Hilfsbereitschaft der ABG Lippe, der Firma Tönsmeier und der AGA gGmbH, der Stadt Emden, der Nachbarkommunen und des Kreises Lippe sowie den Bereitstellern der Leihfahrzeuge. Aktuelle Informationen stehen auch unter www.detmold.de.

Quelle Stadt Detmold


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |