Versteigerung von Fundsachen

Pressemeldung vom 20. April 2018, Detmold

Detmold. Im Fundbüro der Stadt Detmold haben sich wieder einige Fundstücke angesammelt, die nicht von den Eigentümern abgeholt wurden. Die gefundenen und von den Eigentümern nicht abgeholten Fundsachen werden am Samstag, 23. Juni 2018, ab 09:00 Uhr in der Bürgerberatung der Stadt Detmold oder – je nach Wetterlage – im Innenhof, Grabenstraße 1, meistbietend öffentlich versteigert. Im Anschluss findet die Versteigerung der Fundfahrräder statt.
Die Fundsachen wurden länger als sechs Monate im Fundbüro aufbewahrt. Die Finder werden hiermit aufgefordert – soweit noch nicht geschehen – bis zum 10. Juni 2018 ihre Rechte aus Fundmeldungen geltend zu machen.

Quelle Ina Paulfeuerborn


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |