Wenn die Eltern plötzlich alt sind – Vortrag mit Lesung

Pressemeldung vom 9. Februar 2018, Allgemein

Detmold. Am Dienstag, 13. Februar 2018, referiert Birgit Lambers um 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek, Leopoldstr. 5, aus ihrem Buch „Wenn die Eltern plötzlich alt sind“. Eines Tages ist es so weit: Die eigenen Eltern können ihr Leben nicht mehr alleine meistern und die Kinder stehen in der Pflicht. Schnell geraten die Angehörigen in eine physische und emotionale Überforderung. Das schlechte Gewissen, die Suche nach später Anerkennung, eine schwierige Eltern-Kind-Beziehung und Geschwisterrivalitäten sind nur einige Beispiele, die Birgit Lambers in ihrem Buch beschreibt. Dazu beschreibt sie aber auch, wie sich die Eltern in solch einer Situation fühlen und ermöglicht dem Leser so, auch ein Verständnis für diesen Lebensabschnitt zu entwickeln.

Birgit Lambers zeigt mit viel Einfühlungsvermögen konkrete Wege aus der Überforderung. Die Dipl.-Sozialpädagogin und Psychotherapeutin beschäftigt sich schon länger mit dieser Thematik. Seit 1997 arbeitet sie als selbstständiger Management Coach und gibt Seminare. Seit 2010 hält sie Vorträge mit dem Thema „Alte Eltern“. Karten gibt es im Buchhaus am Markt und in der Stadtbibliothek zum Preis von jeweils 7,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro.

Quelle: Stadt Detmold


teilen

Lippeportal
Denkmalstr. 11
32760 Detmold
+49(0)5231-92707-0


Alle Produkt-, Firmennamen und Logos sind Marken- und Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
© 2017 Teutrine |